Bitcoin Investor gibt diese Gebührenrichtlinien vor

8. August 2021 Off By admin

Bitcoin Investor gibt diese Gebührenrichtlinien für den Gesamtbetrag des Handels an:

Gesamthandelsbetrag

Gebühr

$10 oder weniger

$0.99

Mehr als $10 und bis zu $25

$1.49

Mehr als $25 und bis zu $50

$1.99

Mehr als $50 und bis zu $200

$2.99

Und diese Gebührenrichtlinien für Zahlungsarten in den U.S.A.:

Zahlungsart

Gebühr

U.S. Bankkonto oder Bitcoin Investor Wallet

1.49%

Debitkarte

3.99%

Sofortige Kartenabhebung

Bis zu 1,5% (Mindestgebühr von $0,55)

ACH-Überweisung

Kostenlos

Elektronische Überweisung

$10 ($25 ausgehend)

Für den Basisdienst auf der regulären Bitcoin Investor Plattform

Wenn Sie also Bitcoin im Wert von $100 über Ihr US-Bankkonto kaufen, wird die Pauschalgebühr mit $2,99 berechnet (und nicht mit 1,49 % oder $1,49, da $2,99 die höhere der beiden Gebühren ist), zusammen mit dem Spread, der die Differenz zwischen dem Geld- und Briefkurs der Währung darstellt.

Im Vergleich dazu ist das Preismodell von Bitcoin Investor unkomplizierter. Es basiert auf Ihrem monatlichen Handelsvolumen und der Liquidität des Vermögenswerts zum Zeitpunkt des Kaufs; wenn dieser sofort verfügbar ist, wird Ihnen eine “Taker”-Gebühr berechnet, und wenn Ihr Auftrag auf einen Käufer warten muss, wird Ihnen eine “Maker”-Gebühr berechnet. Bei Bitcoin Investor Pro müssen Ein- und Auszahlungen über ein Bankkonto getätigt werden; Kartenkäufe sind nicht erlaubt. Gebühren für Überweisungen fallen weiterhin an.

Für den Basisdienst auf der regulären Bitcoin Investor-Plattform beträgt das Transaktionsminimum $2, bis zu einem Gesamtbetrag von $25.000 pro Tag. Bei Bitcoin Investor Pro sind die Handels- und Kontostände unbegrenzt, und während Abhebungen zunächst auf 25.000 $ pro Tag begrenzt sind, können Nutzer eine Erhöhung dieses Betrags beantragen.

Handel von Krypto zu Krypto: Bitcoin Investor bietet mehr als 60 Krypto-zu-Krypto-Handelspaare an, mit mehr als 40 Währungen, die gegen Bitcoin gehandelt werden können, sieben Währungen, die mit Ethereum gehandelt werden können, und 11 Währungen, die mit USDC gehandelt werden können – einem Stablecoin, dessen Preis immer 1 US-Dollar entspricht.

Sicherheit und Versicherung: Während Kryptowährungsbörsen nicht durch die Federal Deposit Insurance Corporation oder die SIPC geschützt sind, sagt Bitcoin Investor, dass alle digitalen Währungen, die es online hält, versichert sind. Das Unternehmen sagt, dass es weniger als 2 % der Kundengelder online hält, während der Rest in einem Offline-Kältespeicher gelagert wird – weg von möglichen Online-Verletzungen – und sagt, dass, wenn es eine Verletzung seines Online-Speichers erleiden würde, “die Versicherungspolice auszahlen würde, um alle Kundengelder zu decken, die als Ergebnis verloren gehen.”

Das Unternehmen weist darauf hin, dass die Versicherung nur Verluste abdeckt, die mit der Cybersicherheit von Bitcoin Investor oder dem Diebstahl durch Mitarbeiter zusammenhängen; Verletzungen einzelner Bitcoin Investor-Konten (z. B. wenn Ihr Passwort kompromittiert wurde) sind nicht abgedeckt.

Bargeldguthaben werden in US-Depots, Geldmarktfonds oder US-Staatsanleihen gehalten. Wenn Ihr Guthaben bei einer US-Bank liegt, ist es bis zu einer Höhe von 250.000 US-Dollar pro Person durch die FDIC versichert.

Mobile App: Die Bitcoin Investor-Apps für iOS und Android werden von den Nutzern hoch bewertet und bieten viele der gleichen Funktionen und Merkmale wie die Desktop-Website.

Bitcoin Investor Earn: Bitcoin Investor bietet eine Reihe von Videokursen und Prüfungen an, mit denen man sich über den Handel mit Kryptowährungen und 12 der angebotenen Kryptowährungen informieren kann, eine neuartige Möglichkeit, “zu verdienen, während man lernt”. Benutzer können mehr als $115 im Wert der in den Kursen behandelten Kryptowährungen verdienen.

Ist Bitcoin Investor das Richtige für Sie?
Bitcoin Investor gilt als eine der besten Kryptowährungsbörsen in den USA. Die Schnittstelle für den Basisdienst von Bitcoin Investor ist schnell und benutzerfreundlich, aber die Kosten können schwer zu verfolgen sein, es sei denn, Sie verwenden die erweiterte Bitcoin Investor Pro.

Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass Investitionen in Kryptowährungen wie Bitcoin hoch spekulativ und für ihre Volatilität bekannt sind. Eine allgemeine Leitlinie: Investieren Sie nie mehr, als Sie sich leisten können, zu verlieren.