Beheben von nicht sendenden/empfangenden Nachrichten (Whatsapp)

20. November 2020 Aus Von admin

Beheben von nicht sendenden/empfangenden Nachrichten (Whatsapp)
Veröffentlicht am 18. September 2020 von Madalina Dinita 1 Kommentar

WhatsApp ist eine ausgezeichnete Plattform zum Senden und Empfangen von Nachrichten über die Internetverbindung Ihres Telefons. Wenn Ihre Kontakte für einen schnellen Telefonanruf nicht erreichbar sind, haben sie auf jeden Fall einige Sekunden Zeit, um Ihre WhatsApp-Nachrichten zu lesen und zu beantworten.

Manchmal kann es jedoch vorkommen, dass WhatsApp Ihre Nachrichten nicht senden kann. Oder Sie können die Nachrichten, die Ihre Kontakte an Sie gesendet haben, nicht empfangen. So oder so, das ist ein wirklich ärgerliches Problem, vor allem, wenn es recht häufig auftritt.

WhatsApp empfängt oder sendet keine Nachrichten

⇒ Kurztipp: Wenn WhatsApp nicht ordnungsgemäß funktioniert und Sie keine Nachrichten senden oder empfangen können, könnte dies ein Serverproblem sein. Überprüfen Sie den Dienststatus, um festzustellen, ob WhatsApp ausgefallen ist.

Wenn keine Probleme mit WhatsApp-Servern bekannt sind, liegt das Problem möglicherweise auf Ihrer Seite und Sie müssen weitere Schritte zur Fehlerbehebung unternehmen.

1. Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung
Da WhatsApp zum Senden und Empfangen von Nachrichten auf Ihre Mobilfunkdaten oder Ihre drahtlose Verbindung angewiesen ist, sollten Sie als Erstes sicherstellen, dass Ihre Verbindung stabil ist. Eine schlechte Internetverbindung kann Ihre Nachrichten verzögern.

So überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung:

Starten Sie Ihren Wi-Fi-Router neu
Aktualisieren Sie die Firmware Ihres Routers, falls eine neuere Version verfügbar ist
Wenn Sie ein verwaltetes Wi-Fi-Netzwerk verwenden, wenden Sie sich an den IT-Administrator, um zu prüfen, ob das Netzwerk so konfiguriert wurde, dass Verbindungen blockiert oder eingeschränkt werden.
Deaktivieren Sie Ihre Proxy- oder VPN-Dienste.
Hier erfahren Sie, was Sie tun können, um Probleme mit Ihrer Telefon-Internetverbindung unter Android und iOS zu beheben.

Überprüfen Sie Ihre Internet-Einstellungen

Auf Android gehen Sie zu Einstellungen → Netzwerk & Internet (oder Mobilnetz):
Flugzeugmodus aktivieren und dann deaktivieren
Wählen Sie Datennutzung → schalten Sie Mobile Daten ein
Gehen Sie zu Wi-Fi → und schalten Sie Wi-Fi aus und ein
mobile Netzwerkeinstellungen Android

Zurück zu Einstellungen → gehen Sie zu Anwendungen & Benachrichtigungen → WhatsApp → Datenverwendung → aktivieren Hintergrunddaten
Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter und überprüfen Sie, ob Ihre APN-Einstellungen richtig konfiguriert sind.
Wenn Sie ein iPhone verwenden, gehen Sie wie folgt vor:

Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres iPhones und
Flugzeug-Modus aktivieren und deaktivieren
Wählen Sie „Zellular“ und schalten Sie „Zelluläre Daten“ ein
Tippen Sie auf Wi-Fi und schalten Sie die Wi-Fi-Verbindung aus und wieder ein.
Gehen Sie zurück zu Einstellungen → Allgemein → Zurücksetzen → wählen Sie Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, um Ihre Wireless-Kennwörter zu löschen
Wenn Sie eine Prepaid-SIM-Karte verwenden, überprüfen Sie Ihre APN-Einstellungen und wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren Mobilfunkanbieter.
Überprüfen Sie, ob das Netzwerk, in dem Sie sich befinden, so eingerichtet ist, dass es Verbindungen blockiert oder einschränkt, insbesondere wenn es sich um ein Büro- oder Universitätscampus-Netzwerk handelt.
2. Android/iOS und WhatsApp aktualisieren
Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste WhatsApp Version auf Ihrem Telefon ausführen.

Öffnen Sie den Google Play Store oder Apples App Store, suchen Sie nach WhatsApp, und tippen Sie auf die Schaltfläche „Update“ neben der App, wenn sich neben der App eine Schaltfläche „Update“ befindet, um die neuesten Updates zu installieren.

wassapp android aktualisieren

Vergessen Sie auch nicht, nach Updates für Ihre Android- oder iOS-Version zu suchen.

3. Gesperrte Kontakte prüfen
Überprüfen Sie, ob Ihre Kontakte Sie blockiert haben oder ob Sie versehentlich den Kontakt blockiert haben, den Sie zu benachrichtigen versuchen.

Tippen Sie auf das 3-Punkte-Menü von WhatsApp, wählen Sie Einstellungen und tippen Sie dann auf Account
Wählen Sie Privacyandroid-Konto-Datenschutzeinstellungen
Tippen Sie auf Blockierte Kontakte, um die Liste der von Ihnen blockierten Kontakte anzuzeigen.whatsapp Privatsphären-Einstellungen
Wenn die Person, der Sie eine Nachricht senden möchten, Ihre Nummer blockiert hat, kann WhatsApp Ihre Nachrichten nicht an diese Person zustellen.